Pension Alte Schule

Winter-Aktivitäten

Die Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen investieren heuer mehr als 4 Millionen Euro in die Erweiterung der Beschneiungsanlagen.

Die „Alte Schule“ liegt zwischen der Nationalparkbahn Brunnach mit Schischule und Schiverleih und der Nockalmbahn. Die Haltestelle für den Gratis-Ski-Bus liegt nur ½ Gehminute entfernt. Über die Wiesernockpiste gelangen Sie mit Ihren Schiern wieder zurück zur „Alten Schule“.

Schifahren von St. Oswald nach Bad Kleinkirchheim auf über 100 km Pisten und mit 25 Liftanlagen. 800 Schneekanonen sorgen für optimale Pistenverhältnisse.

Eislaufplatz im Kurpark gegenüber der Therme St. Kathrein - kostenlos.

Pistenpläne und Winterwanderkarten liegen in Ihrem Gästezimmer auf.
Der Skipass (ab 1 ½ Tagen) gilt in allen Kärntner Schigebieten. So können Sie auch einmal die nahe gelegene Turracher Höhe, die Gerlitzen oder das Schigebiet am Falkert besuchen.

Oder Sie kaufen den Bad Kleinkirchheimer-Schipass. Ab einem 2-Tages-Schipass haben Sie die Möglichkeit, entweder schizufahren oder im Thermalbad zu schwimmen (= eine gute Alternative, wenn einmal wegen starkem Wind die Seilbahnen nicht fahren).

Winterwandern auf bestreuten und sicheren Wegen, Schneeschuhwandern mit oder ohne Guide.

Langlaufen auf der Römerloipe in Bad Kleinkirchheim – 8 km für Gleiter und Skater mit Anbindung an die 40 km lange Gegendtal-Loipe.

Rodeln in St. Oswald und in Bad Kleinkirchheim, kostenloser Verleih von Schlitten, Bobs und Rodeln direkt in der „Alten Schule.

Pferdeschlittenfahrten buchbar beim Hotel Trattlerhof - Bad Kleinkirchheim, Huskyschlittenfahrten organisiert die Schischule Krainer in Bad Kleinkirchheim

Eisstockschießen

Natur-Eislaufen am nahegelegenen Brennsee (ca. 15 Fahrminuten)